Pläne für neue Straße in Finthen

Der Ortsbeirat beschließt einstimmig einen Prüfantrag zur Tram-Strecke zwischen Gonsenheim und Römerquelle, die auch für den Individualverkehr mit ausgebaut werden könnte.

FINTHEN – Der Streckenabschnitt der Straßenbahnlinie 50 zwischen Gonsenheim und Römerquelle sei „in die Jahre gekommen“ und müsse demnächst ohnehin saniert werden, so Claus Berndroth (FREIE WÄHLER) im Ortsbeirat. Seine Idee ist es, mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und bei der Gelegenheit die Trasse gleich für den Individualverkehr mit auszubauen. Die Straße sei von der Wohnbebauung weit genug entfernt, um dort zu „einer besseren Akzeptanz“ zu führen.

Claus Berndroth (Ortsbeirat Finthen)
Dieser Beitrag wurde unter Finthen, Mainz, Stadtentwicklung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.