Archiv der Kategorie: Bürgerbeteiligung

Demokratie Verständnis der Mainzer Ampel: Erst lächerlich machen, dann ablehnen, dann die abgelehnten Anträge selbst umsetzen!

Umetikettiert: Ampelkoalition schmückt sich mit abgelehnten Freie Wähler Anträgen. Die Stadt plant, in Kürze Poller zur Verkehrsberuhigung nahe der Römerpassage zu installieren. Zudem soll eine neue Rad-Schnellroute zwischen Hechtsheim und Münchfeld entstehen. Zu beidem hatte die Freie-Wähler-Gemeinschaft bereits Anträge gestellt, … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Mainzer Bürgerinnen und Bürger sind gegen ein Abwälzen der Kosten von Baumaßnahmen auf die Eigentümer.

Stadt lässt sich ihren Anteil durch Fördermittel finanzieren – Eigentümer werden abgezockt! Machen statt meckern! Anfrage Wiederkehrende Beiträge Mombach Antwort der Verwaltung zur Anfrage Antrag Erhebung wiederkehrende Beiträge Nicht nur in Mombach wehren sich die Menschen gegen wiederkehrende Beiträge die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bau, Bürgerbeteiligung, Mainz, Stadt | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Wiederkehrende Beiträge“ für Mombacher Bürger Abzocke oder Angemessen?

Der Mainzer Stadtteil Mombach hat eine schöne neue Hauptstraße bekommen. Die stellt die Stadt nun Bürgern und ansässigen Unternehmen anteilig in Rechnung – in deren Augen überraschend und ungerechtfertigt https://pdodswr-a.akamaihd.net/swr/swr-fernsehen/landesschau-rp/aktuell/2018/07/1041902.sm.mp4

Veröffentlicht unter Bau, Bürgerbeteiligung, Mainz | Kommentar hinterlassen

Wie Bürgerbeteiligung funktioniert

Zwischen „denen da oben“ und „uns hier unten“ Am 20. Juni 2018 luden die Freien Wähler Mainz E.V. gemeinsam mit der Stadtratsfraktion der Freien Wähler – Gemeinschaft (FW-G) zur Veranstaltung „Lehren aus dem Bibelturm – Bürgerbeteiligung! Aber wie?“ ein. Ziel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerbeteiligung, Mainz, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen