Archiv der Kategorie: Stadtentwicklung

Demokratie Verständnis der Mainzer Ampel: Erst lächerlich machen, dann ablehnen, dann die abgelehnten Anträge selbst umsetzen!

Umetikettiert: Ampelkoalition schmückt sich mit abgelehnten Freie Wähler Anträgen. Die Stadt plant, in Kürze Poller zur Verkehrsberuhigung nahe der Römerpassage zu installieren. Zudem soll eine neue Rad-Schnellroute zwischen Hechtsheim und Münchfeld entstehen. Zu beidem hatte die Freie-Wähler-Gemeinschaft bereits Anträge gestellt, … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Paradoxe Parksituation in der Oberstadt: Anwohner werden doppelt bestraft!!

Paradoxe Parksituation in der Oberstadt: Anwohner werden doppelt bestraft!!Zu der Berichterstattung der Allgemeinen Zeitung vom 08.09.2018 über erhöhtes Fremdparken in der Mainzer Oberstadt äußert sich Stadtratsmitglied Kurt Mehler (FW-G):„Die Parksituation in der Oberstadt wird immer irrwitziger. Nun werden die Anwohner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mainz, Stadtentwicklung, Verkehr | Kommentar hinterlassen

Fastnachtssitzung 2017: Politiker und Prominente mussten nicht für Karten zahlen

Im Nachgang der letzten Stadtratssitzung informierte Oberbürgermeister Ebling die Fraktionen darüber, welche Personen kostenlose Karten für die diesjährige Fernsehsitzung „Mainz bleibt Mainz wie es singt und lacht“ erhalten haben. Die Fraktion Freie Wähler – Gemeinschaft wird per Anfrage im kommenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mainz, Stadtentwicklung, Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

FW-G fordert Doppelstrategie: „Zum Zentrenkonzept gehört ein Vorortkonzept“

Zur andauernden Diskussion um das Mainzer Zentrenkonzept und der jüngsten Stellungnahme der IHK Rheinhessen erklärt der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler – Gemeinschaft, Claus Berndroth: „Das Zentrenkonzept erschwert vielen Mainzern ihr Alltagsleben unnötig. Der Mombacher, der für den nächsten Schwimmausflug eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bau, Mainz, Stadtentwicklung | Kommentar hinterlassen

Stadt klammert am Zentrenkonzept und brüskiert Unternehmer

Zur Auseinandersetzung der Landschaftsbau-Firma Schwarz sowie dem Unternehmen Caravaning Moser mit der Stadt um die Nutzung einer Gewerbefläche in Hechtsheim äußert sich der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler – Gemeinschaft (FW-G), Claus Berndroth: „Es ist allerhöchste Zeit, dass das Zentrenkonzept der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mainz, Stadtentwicklung | Kommentar hinterlassen

Alea iacta est „der Würfel ist gefallen“ Gutenbergmuseum

Mit großen Zielen ist die Stadt gestartet, daraus geworden ist leider wieder eine „Bürgerinformation“ anstatt einer Bürgerbeteiligung. 2016_07_05_Pressemitteilung Bürgerinitiative Gutenberg Offener Brief an OB vom 05.07.2016 2016_06_10_Antwortbrief des OB

Veröffentlicht unter Mainz, Stadtentwicklung, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mainzelbahn 20 Millionen teurer: Hanns-Detlev Höhne verhöhnt Mainzer Sparimpuls

http://analogo.de/2016/04/20/mainzelbahn-20-millionen-teurer-hanns-detlev-hoehne-verhoehnt-mainzer-sparimpuls/

Veröffentlicht unter Mainz, Ohne Worte, Stadtentwicklung, Umwelt, Wirtschaft | 1 Kommentar