Neue Mainzer Bürgerhäuser: Architektenentwürfe noch immer nicht vorgelegt

Bereits im Mai sollen die Bauarbeiten für die neuen Bürgerhäuser in Hechtsheim, Finthen und Lerchenberg beginnen. Die entsprechenden Baupläne liegen den städtischen Gremien jedoch noch nicht vor. Dazu äußert sich der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler – Gemeinschaft (FW-G), Claus Berndroth: „Wir haben keinen Plan von nichts – und trotzdem soll in sechs Wochen schon mit dem Abriss der Bürgerhäuser in Hechtsheim, Finthen und Lerchenberg begonnen werden.
Auf unsere Anfrage (1414/2016) im Oktober letzten Jahres hieß es noch, die ersten Architektenpläne würden den städtischen Gremien planmäßig Ende 2016 vorliegen. Nichts ist passiert. Daher fordern wir die Verwaltung zur kommenden Stadtratssit- zung erneut auf: Legen Sie uns die Baupläne vor, erstellen Sie einen genauen Zeitplan zu Abriss, Rohbau und Innenausbau und halten Sie sich daran.“

Dieser Beitrag wurde unter Mainz, Stadtratsfraktion FW-G abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s